news

Photo: Eisclub Chur

Eiskunstlaufen  - Super Leistungen am Montalin Cup

Von Freitag, 25.10. bis Sonntag, 27.10.19 fand in Chur der Montalin Cup statt. Unsere beiden Schülerinnen, Vanessa Vasella und Noëmi Ryffel zeigten dabei super Leistungen und liefen beide auf das Podest. 

 

Vaness gewann in der Kategorie "Intersilber" die Bronzemedaille. 

Noëmi erreichte ebenfalls die Bronzemedaille in der Kateorie "Bronze-ältere Mädchen".

 

Herzliche Gratulation euch beiden!



Leichtathletik -  Erfolgreicher Saisonabschluss an den Bündnermeisterschaften

Am 27. und 28. September fanden in Chur (Sportanlage Sand) die Bündner Einkampf-Meisterschaften statt. Diese bildeten den Abschluss einer langen und erfolgreichen Saison für unsere Leichtathletinnen (Stella und Sandrina). 

 

Sandrina gewann den Bündnermeistertitel U16 im Speerwerfen! 

 

Herzliche Gratulation!

 

Stella gewann in den Disziplinen Speer, 80m und Weitsprung jeweils die Silbermedaille (U16). Im Kugelstossen (U16) gewann sie zudem die Bronzemedaille. 

Diese Resultate erreichte Stella im Speer, Kugelstossen und Weitsprung jeweils mit einer persönlichen Bestleistung. 

 

Herzliche Gratulation! 



Teamsport - Resultate

EIshockey

 U15

02.11. EHC Chur 4 : 5 HCT Young Lion

27.10. HC Prättigau 5 : 0 Wetzikon

 

U17

19.10. EHC Chur 2 : 5 HCT Young Lion

 

 

fussball

U14

02.11. TSO 4 : 5 FC Rapperswil-Jona

 

U15

03.11. FC Red Star ZH 3 : 1 TSO

 

U16

02.11. FC Rapperswil Jona 5 : 4 TSO

Unihockey

U14/U17Damen

27.10. Piranha 1 : 6  Chur Unihockey

27.10. A. Malans 9 : 10 Ticino Rockets

 

U16

26.10. Chur U. 7 : 6 Thurgau U.

26.10. A. Malans 2 : 5 Waldkirch St.Ga

 

U18

26.10. Chur U. 3 : 5 UHC Thun

American Football

U16

13.10. C. Broncos 40 : 6 Thun Tigers

 

U19



MTB - Erfolgreicher Saisonabschluss in Lugano

In Lugano fand am letzten Sonntag (22.9.2019) das letzte Rennen des Proffix Swiss Bike Cup 2019 statt. Das Rennen wurde zum ersten Mal in der Stadt ausgetragen. Damit war schon klar, dass es ein sehr schnelles Rennen gab, welches eine hohe Konzentration und schnelle Beine erforderte. 

Anina und Mauro durften sich Hoffnungen auf den Gesamtsieg machen. 

Anina hatte die Saison dominiert und gewann auch das Finale Rennen in Lugano (U15). Sie holte sich damit nach dem Europameistertitel auch den ersten Platz in der Gesamtwertung des Proffix Swiss Bike Cup 2019. 

Mauro, welcher auch eine hervorragende Saison zeigte, konnte auch in den Gassen von Lugano überzeugen und wurde super fünfter. Dies bedeutet den herausragenden dritten Platz in der Gesamtwertung 2019 (U15)!

Auch Lorena ist wieder zurück an der Schweizer Spitze. Nachdem sie im Frühling in einen Übertrainingszustand geraten war, hatte Lorena eine schwierige Saison vor sich. Sie liess sich aber nicht aus der Ruhe bringen und konnte sich von Rennen zu Rennen steigern. In Lugano fuhr sie zum Abschluss auf den ausgezeichneten vierten Rang, was im Gesamtklassement zum super 12. Platz reichte (U17). 

 

Herzliche Gratulation euch allen!! Ihr habt eine super Saison gezeigt und mit eurer positiven Art, mit eurer super Einstellung, Motivation und Spass am Sport viel Freude bereitet. 

 

Gute Erholung von der langen Saison!

MTB - Anina Hutter ist Europameisterin U15!!

An den UEC MTB Youth European Championships in PIla (It), 20.8.-24.8.2019, gewinnt Anina Hutter in souveräner Manier die Goldmedaille in der Kategorie U15!

 

Herzliche Gratulation! Wir sind stolz auf dich!

 

Nachdem sie sich in den vorherigen Rennen eine gute Startposition erarbeitet hatte, konnte sie ein technisch, taktisch und physisch perfektes Rennen zeigen und den EM Titel im Hauptrennen (XC-Olympic) gewinnen.

 

Auch Lorena Cadalbert (EM Gold in der Staffel 2018) und Mauro Hassler zeigten super Leistungen während der gesamten Woche in Pila und konnten sich über die hervorragenden Plätze 17 (Lorena) und 18 (Mauro) im Hauptrennen freuen. Beide zeigten eine gewaltige Aufholjagd, nachdem sie relativ weit hinten im Feld haben starten müssen. 

 

Auch euch herzliche Gratulation!

 

Triathlon - Livio Jegher gewinnt die Silbermedaille beim Regio Cup Schweizer Finale in Schöftland

Am Samstag 14.9.2019 fand in Schöftland das Schweizer Finale des Regio Cups statt. In vier Kategorien absolvierten die 67 Athleten, die sich für das Finale qualifizieren konnten, einen Challenge-Triathlon aus den Disziplinen Run-Swim-Bike-Run mit vielen Hindernissen und triathlonspezifischen Aufgaben, wie dem Ab- und Aufsteigen beim Velo oder dem Schuhwechsel beim Laufen. 

 

Obwohl Livio mit seinem Wettkampf (vor allem im Radfahren) nicht ganz zufrieden war, zeigte er eine hervorragende Leistung und gewann die Silbermedaille! 

 

Herzliche Gratulation!



Leichtathletik - Stella wird fünfte am UBS Kids Cup Finale in Zürich

Bei sommerlich warmen Temperaturen durfte Stella als Lucky Loser am Schweizerfinal des UBS Kids Cups in Zürich (31.8.2019) teilnehmen. Auf der Schweizer Bestenliste der Kategorie W14 stand Stella auf dem sehr guten 8. Rang. Sie durfte sich Hoffnungen auf ein Diplom (Top 8) machen, dafür mussten aber Bestleistungen her.

 

Ihr gelang ein super Wettkampf, der mit einer neuen persönlichen Bestleistung (PB) im Sprint begann. Sie lief nach 8.17s ins Ziel und die Nervosität legte sich etwas. Beim Ballwurf gelang ihr die zweite PB des Tages und mit einer Weite von 50.38m kamen weitere 763 Punkte auf ihr Konto. Beim abschliessenden Weitsprung konnte sie sich um 20cm steigern und landete bei 5.33m (=PB) in der Sandgrube. Die Schlusspunktzahl betrug 2354 Punkte - beinahe 100 Punkte mehr als die zuvor bestehende persönliche Bestmarke. Stella wurde damit hervorragende 5. 

 

Nur 18 Stunden nach dem UBS Kidscup Schweizerfinal hiess es wieder Sprintschuhe schnüren. Die Staffelschweizermeisterschaften über 5x80m standen auf dem Programm. Im Team LG Graubünden 1 der Kategorie U16 lief Stella Derungs und im Staffel Team LG Graubünden 2 lief Sandrina Aschmann.

 

Das Team 1 mit Jana Blumenthal, Stella Derungs, Nanda Frei, Lia Luzio und Anina Meier (Halbfinal Nastja Durot) erreichten im Vorlauf mit 50.79s (PB) die 8. beste Zeit der 41 startenden Teams. Diese Zeit reichte für die Halbfinalqualifikation. Ein Wechselfehler bedeutete leider die Disqualifikation im Halbfinale und somit das Aus des Traums vom Finale. 

 

Das Team 2 mit Sandrina Aschmann und vielen jungen Athletinnen scheiterte trotz eines guten Rennens bereits im Vorlauf.

American Football - Broncos U-16 gewinnen die Meisterschaft und persönliche Titel für Koren und Selome

Das Team der Calanda Broncos U-16 gewann den Schweizermeistertitel 2019 im Flag Football! 

 

Zudem Wurde Koren Winter zum "League MVP 2019" und somit zum wichtigsten und besten Spieler der Liga gewählt. 

 

Auch Selome Adzayi zeigt eine hervorragende Saison und wurde von der Liga zum "Team MVP 2019" der Calanda Broncos gewählt. 

 

Herzliche Gratulation dem ganzen Team und natürlich speziell unseren beiden Schülern Koren und Selome! 

Schwimmen - Medaillen und weitere grossartige Ergebnisse an den Schweizerische Nachwuchsmeisterschaften in Basel

An den schweizerischen Nachwuchsmeisterschaften in Basel (18.-21.7.2019) zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Talentklassen Chur super Leistungen. 

 

Vittorio Schrofer: 

Gold! 200m Rücken

Gold! 200m Lagen

Silber! 100m Freistil

Silber! 100m Rücken

4. 100m Schmetterling

6. 200m Freistil

 

Nando Schrofer: 

Bronze! 100m Freistil

6. 100m Rücken

9. 100m Schmetterling

 

Lorena Conrad: 

12. 100m Brust

14. 200m Brust

19. 200m Lagen

 

Fabio Conrad: 

15. 100m Rücken

17. 200m Rücken 

19. 100m Freistil

 

Herzliche Gratulation euch allen!!

Foto: Roldy Cueto


Kontakt

Lars Brönnimann

Koordinator Talentklassen Chur

Tittwiesenstrasse 120

7000 Chur

081 254 44 80

Lars.broennimann@chur.ch


partner

Stadt Chur

Stadtschule Chur

Graubünden Sport

Verband Sing- und Musikschulen GR