news

Tanzen - Massimo wird Schweizermeister!

Am 22.6.2019 gewann Massimiliano Golizio den Schweizermeistertitel im Bereich Hip Hop - Streetdance Solo Juniors. 

Die Schweizermeisterschaften fanden in Lausanne statt und wurden von der International Dance Organisation (IDO) ausgerichtet. 

Der Sieg bedeutet auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaften!

 

Herzliche Gratulation Massimo!!



Leichtathletik - Stella wird zweite beim Kantonsfinale

Beim Kantonsfinale des UBS Kids Cup in Landquart (29.6.2019) ist

Stella, mit einer Weite von 50.15m und neuer PB (vorher 46.00 m) beim Ballwurf sehr gut in den Wettkampf gestartet. Den 60m Sprint lief sie in 8.30s und lag nur vier Hundertstel über ihrer PB. So führte sie nach zwei Disziplinen mit einem knappen Vorsprung von 22 Punkten. Beim Weitsprung sprang sie 5.08m und lag auch hier nur 5 cm unter ihrer PB.

Mit der erreichten Gesamtpunktzahl von 2258 erzielte sie eine neue PB (vorher 2191) und wurde im Kantonalfinal, hinter Nanda Frei, zweite. Mit diesem Punktetotal liegt Stella sie in der Schweizer Bestenliste aus heutiger Sicht neu auf Rang 5 und darf sich Hoffnungen auf einen Lucky Loser Startplatz für das Schweizer Finale im Letzigrund (ZH) machen.

 

Herzliche Gratulation Stella!



Mountainbike - Erneut Spitzenleistungen in Andermatt

Am letzten Samstag (29.6.2019) fand das letzte Swiss-Bike-Cup-Rennen vor der Sommerpause in Andermatt statt. Auch dieses Rennen konnte durch die Athleten der Talentklassen Chur nochmals sehr erfolgreich bestritten werden:

 

Mauro hat das ganze Rennen von der Spitze weg kontrolliert und konnte in der letzten Runde zum entscheidenden Angriff angesetzt. Schlussendlich hat er das Rennen mit deutlichem Vorsprung (knapp 30sec) gewonnen und konnte sich sogar erstmals das Trikot des Gesamtleaders überstreifen lassen!

 

Auch Anina hatte die Konkurrenz während dem ganzen Rennen im Griff. Sie wartete geschickt auf Fehler der Konkurrenz und attackierte, als dieser in der zweitletzten Runde kam, beherzt. Auch ihr Sieg war in der Folge nie in Gefahr.

 

 

Lorena startete gut und mit viel Selbstvertrauen. Sie konnte sich in lang auf einem Podestplatz behaupten. Am Schluss fehlte ihr aber noch etwas die Kraft und sie wurde schlussendlich gute 6.

 

Herzliche Gratulation euch drei!! 



Schwimmen - Super Leistungen in romanshorn

Am Samstag, 15.6.2019, fand in Leukerbad das 5. Rennen des Proffix Swiss Bike Cups statt. 

Bei top Bedingungen starteten unsere drei Talentschülerinnen und Talentschüler, auf der technisch eher einfachen Strecke, mit grossen Ambitionen in das Rennen. 

 

Mauro Hassler konnte aus der ersten Reihe starten und fuhr immer vorne in der Spitzengruppe mit. Gegen Ende des Rennens sprengte er mit einer Tempoverschärfung das Feld und hatte nur noch einen Konkurrenten am Hinterrad. In einem packenden Endkampf konnte sich Mauro den ersten Sieg in der Kategorie U15 (Mega) sichern!

 

Auch Anina konnte als Leaderin ganz vorne starten und bestimmte von Anfang an das Tempo. Im langen Anstieg in der letzten Runde konnte sie sich entscheidend absetzen und gewann das Rennen der U15 (Mega) souverän.

 

Lorena griff nach längerer Absenz wieder in das Renngeschehen ein. Bei ihrem Comeback zeigte sie bereits wieder ein starkes Rennen. Am Start musste sie sich weit hinten einreihen. Sie konnte sich aber von Runde zu Runde weiter  vorarbeiten und belegte am Schluss den hervorragenden sechsten Platz. Gratulation zum gelungenen Comeback und Hut ab, wie Lorena mit der schwierigen Situation in letzter Zeit umgegangen ist.

 

Herzliche Gratulation an euch drei zu den super Leistungen!!

Polysport - Die 1. Klässler gewinnen Gold an den Swiss Unihockey Games

Am Sonntag, 16.6.2019, fanden in Zofingen die Swiss Unihockey Games statt. Nach dem Sieg beim Kantonalen Schulsporttag Unihockey in Trimmis, war das Team mit Noah Oechsle, Tim Fritschi, Luca Kneubühler, Salvatore Lattarie, Ryan Milks, Gino Brosi und Alessandro Gianfreda, berechtigt an den Swiss Unihockey Games teilzunehmen. 

Die Gruppenspiele konnten, nach einem etwas harzigen Start, alle souverän gewonnen werden. Auch das Viertelfinal war eine klare Sache. 

Im Halbfinale warteten die Gegner aus Zug. Nach einem frühen Gegentor und einem "Bully-Lapsus" konnte das Talentklassen Team in extremis und ohne Torhüter (dafür mit vier Feldspielern), kurz vor Schluss den Ausgleich erzielen. 

Auch das Penaltyschiessen war wieder eine sehr enge Sache und wurde erst nach x Penaltys von den Churern für sich entschieden. 

Im Final traf man auf das Team aus Basel-Land, welches man bereits von den Gruppenspielen her kannte. Im Final spielten die Talentklässler wieder etwas besser und gewannen so verdient die Goldmedaille. 

 

Herzliche Gratulation!

Mountainbike - 2 Siege in Leukerbad und ein gelungenes Comeback in Leukerbad!

Bei den Regionalen Nachwuchsmeisterschaften in Romanshorn (22.-23.6.2019) zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Talentklassen Chur beeindruckende Leistungen. 

 

Fabio Conrad: 

100m Freistil - 9. Rang

200m Lagen - 7. Rang

 

Lorena Conrad: 

100m Brust - 1. Rang

200m Freistil - 2. Rang

200m Brust - 4. Rang

In der Staffel jeweils einen 1. und einen 3. Rang

 

Nando Schrofer:

100m Brust - 1. Rang

100m Schmetterling - 2.Rang

100m Freistil - 3. Rang

Ein 2. und ein 3. Rang in den Staffeln

 

Vittorio Schrofer: 

100m Freistil - 1. Rang

100m Rücken - 1. Rang

200m Rücken - 1. Rang

200m Lagen - 1. Rang

400m Freistil - 2. Rang

In den Staffeln reichte es für zweimal Silber

 

Herzliche Gratulation euch allen!!



Fussball - Die U15 gewinnt das Arge Alp Turnier 2019

Am letzten Wochenende (1./2.6.19) gewann die U15 des Team Südostschweiz das Arge Alp Turnier im Trentino.

Nach einem knappen Sieg gegen das Team St. Gallen, spielten sie sich bis ins Finale, in welchem sie das Team aus dem Südtirol mit 1:0 bezwangen. 

Von den Talentklassen Chur waren Raman Larimi, Senan Quinto, Lukas Schnell, Leon Minni und Leon Kaili dabei. 

 

Herzliche Gratulation. 

Foto: BFV

Mountainbike - Zwei zweite Plätze in Gränichen

Am Wochenende (1.6./2.6.) fand das vierte Rennen des Proffix Swiss Bike Cups in Gränichen statt. 

Mauro zeigt ein hervorragendes Rennen. Er fuhr das gesamte Rennen in der Spitzengruppe mit und griff am Schluss sogar an. Der Angriff sprengte die Gruppe und am Schluss kämpfte Mauro nur noch mit Lasse Eschler um den Sieg. Leider musste sich Mauro ganz knapp geschlagen geben, landete aber auf dem super 2. Rang. 

Auch Anina bestimmte das Rennen von Beginn weg. Leider hatte sie gegen Ende stark mit der Hitze und zu Kämpfen. Hinzu kam die Überraschung, dass eine Konkurrentin mit ihr mithalten konnte.  Dies brachte sie dermassen aus dem Tritt, dass sie am Schluss des Rennens nicht mehr mithalten konnte und sich mit dem 2. Platz zufrieden geben musste. 

 

Herzliche Gratulation euch beiden zu den hervorragenden Resultaten. 

 

Lorena konnte leider noch nicht mittun. Wir sind aber guter Dinge, dass sie bald wieder in alter Stärke zurück ist. 

Tanzen - Massimo glänzt an der EM und qualifiziert sich für die SM

Massimo glänzte als bester Schweizer Junior bei der Hip Hop EM in Rimini (16.- 18. Mai) mit einem 18 Platz. 

Trotz eines gebrochenen grossen Zehen tanzte er sich bis in den Viertelfinal und verpasste die Halbfinalqualifikation nur knapp. 

 

Eine Woche später (25. Mai) siegte er in Wettingen beim Ausscheidungswettkampf für die Schweizermeisterschaften. Damit ist er Qualifiziert um an den Hip Hop Schweizermeisteschaften teilzunehmen. 

 

Herzliche Gratulation für die tollen Erfolge!


Kontakt

Lars Brönnimann

Koordinator Talentklassen Chur

Tittwiesenstrasse 120

7000 Chur

081 254 44 80

Lars.broennimann@chur.ch


partner

Stadt Chur

Stadtschule Chur

Graubünden Sport

Verband Sing- und Musikschulen GR